Herzlich Willkommen

Somit können die Schülerinnen und Schüler vom 6. bis zum 21. Lebensjahr unsere Einrichtung besuchen.

Unsere Klassen werden unter pädagogischen Gesichtspunkten zusammengesetzt, die Gruppenstärke liegt zwischen 7 und 12 Schülerinnen und Schülern.

Unterricht und Erziehung werden in Teamarbeit geplant und durchgeführt. Unter Leitung eines Sonderschullehrers arbeiten Heilpädagogische Unterrichtshilfen (HPU), Heilpädagogische Förderlehrerinnen (HFL), Kinderpflegerinnen, Schulbegleiter und Praktikanten zusammen.

Die individuelle Förderung erfolgt auf Grundlage eines Lehrplans, bei Gleichberechtigung der Lernbereiche, es gibt keine Noten und kein Sitzenbleiben.

Aktuelles

Pressemitteilung

PRAKTIKUM MAL ANDERS

Praktikum / (c) metacom Annette Kitzinger

Praktikum / (c) metacom Annette Kitzinger

Berufsorientierung in der BS 1 und BS 2 mehr