URL: www.stseverin-schule-passau.de/aktuelles/presse/wir-verabschieden-uns-mit-einem-knall
Stand: 24.06.2015

Pressemitteilung

Wir verabschieden uns mit einem Knall

Mit dem Knall zweiter Konfettikanonen nahmen wir am lertzten Schultag Abschied von einem turbulenten und überaus merkwürdigen Schuljahr 2019/20.

Pfarrer Franz Schollerer feierte mit den anwesenden Schüler*innen und Mitarbeiter*innen den Abschlussgottesdienst.

Die Geschichte von Noah, der großen Sintflut und dem Regenbogen bildete den inhaltlichen Rahmen.

Der Regenbogen als das Symbol dafür, dass am Ende alles wieder gut wird, wurde von den Lehrerinnen Frau Karl und Frau Sagmeister über den Köpfen der Gottesdienstbesucher aufgespannt.

Mit der großen Hoffnung, dass das kommende Schuljahr unter dem Vorzeichen "Alles wird wieder gut" beginnt, endete der Wortgottesdienst und damit auch das Schuljahr 2019/20.

Im Anschluss nahmen wir noch schweren Herzens Abschied von Mitarbeiter*innen aus Schule und HPT, darunter auch unsere langjährige Religionslehrerin Frau Regina Bauer, die nun ihren aktiven Dienst als Lehrkraft beendet.

Wir wünschen ihnen allen beste Gesundheit und Gottes Segen.

Weiter unten gibt es Fotos vom Abschlussgottesdienst und den Abschluss-Elternbrief des Leitungsteams.

Nun freuen wir uns aber auf die Sommerferien, die wir uns alle verdient haben!

Wir sehen uns im September!

Download

Elternbrief zum Schuljahresende

Elternbrief zum Schuljahresende

Copyright: © Caritas-Förderzentrum St. Severin, Passau  2020