URL: www.stseverin-schule-passau.de/aktuelles/presse/spendenaktion-fuer-unicef
Stand: 20.10.2021

Pressemitteilung

SPENDENAKTION FÜR UNICEF

Design Spendenkuvert

"Damit wir Corona schneller unter Kontrolle bringen!"

So könnte das Motto für die Spendenaktion der Klassen MS8/9 und BS1 lauten, mit der die jungen Leute die Kooperation von UNICEF und COVAX unterstützen wollen.

Ziel ist die möglichst schnelle und umfassende Versorgung der ärmsten Länder der Welt mit Corona-Impfstoff, medizinischen Hilfsmitteln und medizinisch geschultem Personal. 

Neben der St. Severin-Schule Passau beteiligen sich mit der Grundschule Hacklberg, der Grund- und Mittelschule Salzweg, der Grundschule Straßkirchen und der Don Bosco-Schule Passau/Grubweg vier weitere Schulen an der Aktion.

Die aktuelle Corona-Situation hat die Schülerinnen und Schüler dazu motiviert, sich mit höchstem Engagement, Ausdauer und Leistungsbereitschaft in die Produktion der Spendenkuverts einzubringen.

So erreicht das Projekt in diesem Jahr mit über 1100 in Handarbeit gefertigten Spendenkuverts ein neues Level. Zum Vergleich: Bei den letzten Aktionen der St. Severin-Schule waren immer "nur" um die 500 Kuverts in Umlauf.

Das verdient besonderes Lob!

Hier seht ihr die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften und Betreuerinnen, die sich so eifrig für UNICEF einsetzen! Bravo!UNICEF ProjektgruppeTh. Deschner

Nun erwarten die Schülerinnen und Schüler zusammen mit den federführenden Lehrkräften Christine Lindlein und Benedikt Wagner das Ergebnis der Spendenaktion.

Mit Herrn Karl von UNICEF Passau hat die Projektgruppe einen lokalen Ansprechpartner, der am 22.11.2021 die Spendengelder entgegennehmen wird. 

Die Spannung steigt!

Du willst mehr wissen? Dann scanne die QR-Codes und erfahre mehr über die Arbeit von UNICEF und COVAX!

Info zu COVAXInfofilm UNICEF/COVAX

 

Copyright: © Caritas-Förderzentrum St. Severin, Passau  2022